Besuch des Familienzentrums Sonnenhof Hensoltshöhe

In der letzten Juli Woche erhielten wir ganz besondere Gäste in unserer Feuerwehrzentrale. 70 kleine "Feuerwehranwärterinnen und Anwärter" aus dem Familienzentrum Hensoltshöhe kamen zu Besuch, um ihren Wissensdurst mit Erfahrungen löschen zu können. Ganz Begeistert durften Sie sich bei einer Führung durch die Feuerwehrzentrale, hierbei wurde jeder Winkel genau inspiziert, die Einsatzfahrzeuge genauer ansehen und in dem ein oder anderem Fahrzeug sogar schon einmal probesitzen. Natürlich musste hierbei auch gleich einiges praktisch ausprobiert werden: wie schwer ist der Spreizer und die Rettungsschere, wie funktioniert ein Atemschutzgerät und die Fluchthaube, wie fühlt sich ein Strahlrohr an, und vieles mehr. Auch der Helm eines richtigen Feuerwehrmannes stand allen schon ganz gut. Mit großem Spaß durfte das Löschen eines "kleinen Brandes" mit dem Strahlrohr und der Kübelspritze von allen Kindern ausprobiert werden. Zu guter Letzt stand noch eine Fahrt auf der Drehleiter bevor, von der aus man in luftiger Höhe einen wunderbaren Blick über die Stadt Gunzenhausen bis hin zum Altmühlsee hatte. Der Abschied viel allen Kindern sichtlich schwer, aber es half nichts und so mussten alle "Feuerwehr-Kids" wieder in den Stadtbus einsteigen, welcher sie sicher zurückbrachte. Für die Kinder und die Feuerwehr Einsatzkräfte Matthias Reichenthaler, Manuel Reuter und Christian und Bianca Beil waren es ein paar richtig schöne Vormittage, die allen viel Freude bereiteten.

Impressum | Kontakt