Fahrerausbildung BRK und FFW am 10.05.2014

Gemeinsames Training von BRK und FFW!

Am Samstag den 10.05.2014 absolvierte die Bereitschaft Gunzenhausen zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Gunzenhausen ein Fahrtraining.

Hierbei mussten die Kameraden mit den Einsatzfahrzeugen rückwärts im Slalom fahren, richtig einparken, ihre Fahrzeuge richtig einschätzen und auch Vollbremsungen wurden geübt.

In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre, aber auch mit viel Spaß, konnten so die Mitglieder der Feuerwehr und der Bereitschaft für Einsatzfahrten im Ernstfall trainieren.

Dies ist für ehrenamtliche Kräfte besonders wichtig, da sie die Fahrzeuge nicht jeden Tag bewegen, weswegen hier umso mehr Übungsbedarf besteht. Bei einer Einsatzfahrt mit Sondersignalen ist die Anspannung und Konzentration der Kameraden sehr groß, nichtsdestotrotz besteht bei einer Fahrt mit Blaulicht und Horn ein extrem hohes Unfallrisiko durch falsches Verhalten oder Unachtsamkeit der anderen Autofahrer. Umso wichtiger ist es also, dass die Einsatzkräfte durch regelmäßiges Üben geschult werden.

Lobend muss hierbei die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Gunzenhausen und dem BRK hervorgehoben werden, von der man im Ernstfall nur profitieren kann.

Brunner/Pfeifer

Impressum | Kontakt