Verkehrsabsicherung am 29.07.2021

Einsatzart

Technische Hilfe

Datum

29.07.2021

Uhrzeit

14.24 - 16.40 Uhr

Einsatzstelle

B 466

Ausgerückte Fahrzeuge

MTW

RW 2

VLKW

Anzahl der Einsatzkräfte

14

Weitere Feuerwehren

Weitere Einheiten

Polizei

Rettungsdienst

KBM

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die ILS Mittelfranken Süd alarmierte die Feuerwehr Gunzenhausen mit dem Stichwort Verkehrsabsicherung auf die B 466 Höhe Tierkörperbeseitigung. Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls bei Obererlbach wurden wir angefordert eine großräumige Umleitung einzurichten. Wir sperrten die B 466 in Richtung Nürnberg auf Höhe Tierkörperbeseitigung und Sinderlach sowie am Kreisel bei Geislohe.

Impressum | Kontakt | Datenschutz