Verkehrsunfall am 28.04.2021

Einsatzart

Technische Hilfe

Datum

28.04.2021

Uhrzeit

10.33 - 13.30 Uhr

Einsatzstelle

B466, Parkplatz Altmühlsee

Ausgerückte Fahrzeuge

MTW

RW 2

DLK 23/12

HLF 20/16

VLKW

Anzahl der Einsatzkräfte

20

Weitere Feuerwehren

FFW Ober- Unterwurmbach

Weitere Einheiten

Polizei

Rettungsdienst

PSNV Team WUG

KBM

KBI

Wasserwacht

Wasserwirtschaftsamt

THW Gunzenhausen

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die ILS Mittelfranken Süd alarmierte die Feuerwehr Gunzenhausen mit dem Stichwort Verkehrsunfall auf die B466 Höhe Altmühlparkplatz. Ein PKW war aus noch ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen und in die Altmühl gefahren. Ein Ersthelfer und die Polizeistreife die kurz nach der Alarmierung eintraf konnte den Fahrer aus dem Fahrzeug befreien, leider verstarb der Fahrer trotz der schnellen Rettung noch an der Unfallstelle. Von der Feuerwehr Gunzenhausen wurde ein Schlauchboot zu Wasser gelassen und gemeinsam mit den Tauchern der Wasserwacht der PKW untersucht ob noch weitere Personen im Fahrzeug waren was nicht der Fall war. Anschließend wurde der PKW mittels Seilwinde des Rüstwagens aus der Altmühl gezogen. Um austretende Betriebsstoffe zu binden wurden mehrere Ölschlängel ins Wasser gelassen.

Impressum | Kontakt | Datenschutz