Kleintierrettung am 17.06.2020

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

Datum

17.06.2020

Uhrzeit

17.11 - 18.00 Uhr

Einsatzstelle

Ansbacher Str.

Ausgerückte Fahrzeuge

HLF 20/16

Anzahl der Einsatzkräfte

21

Weitere Feuerwehren

Weitere Einheiten

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die Feuerwehr Gunzenhausen wurde durch die ILS Mittelfranken Süd zu einer Kleintierrettung alarmiert. Ein kleines Kätzchen sollte in einem Hohlraum einer Straßenbrücke stecken. Wir versuchten die Katze aus dem Hohlraum zu holen aber sie wollte sich nicht bewegen. Da die Katze offensichtlich nicht eingeklemmt war und weitere Maßnahmen in keinem vertretbarem Verhältnis standen, verließen wir die Einsatzstelle nach einer halben Stunde wieder.

Impressum | Kontakt | Datenschutz