Kleintierrettung am 25.05.2020

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

Datum

25.05.2020

Uhrzeit

13.15 - 15.10 Uhr

Einsatzstelle

Kirchenplatz

Ausgerückte Fahrzeuge

DLK 23/12

Anzahl der Einsatzkräfte

2

Weitere Feuerwehren

Weitere Einheiten

Naturschutzbehörde

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die Feuerwehr Gunzenhausen wurde durch die ILS Mittelfranken Süd zu einer Kleintierrettung an die evangelische Stadtkirche alarmiert. Das Storchennest auf dem Dach der Kirche wurde von einer Windböe erfasst und landete in der Dachrinne der Kirche. Wir unterstützten die Naturschutzbehörde dabei die Reste des Nestes vom Dach zu entfernen. Leider waren bereits 2 Jungtiere tot, das 3. Jungtier wurde von der Naturschutzbehörde in den Tiergarten nach Nürnberg gebracht.

Impressum | Kontakt | Datenschutz