Verkehrsunfall am 20.12.2019

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

Datum

20.12.2019

Uhrzeit

15.33 - 19.50 Uhr

Einsatzstelle

B 13 Muhr am See

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW 1

MTW

HLF 20/16

RW 2

VLKW

Anzahl der Einsatzkräfte

29

Weitere Feuerwehren

FFW Altenmuhr

FFW Neuenmuhr

FFW Merkendorf

Weitere Einheiten

Polizei

Rettungsdienst

KBM

KBI

KBR

Notfallseelsorger

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die Feuerwehr Gunzenhausen wurde durch die ILS-Mittelfranken Süd zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW auf die B13 bei Muhr am See alarmiert. 2 Personen wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit technischem Rettungsgerät befreit werden. Eine Person verstarb leider noch an der Unfallstelle. Die Bundestraße musste ca. 4,5 Std. für den Verkehr vollständig gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Feuerwehr Gunzenhausen unterstützte die Feuerwehren Altenmuhr und Merkendorf bei der technischen Rettung und der Verkehrslenkung.

Fotos FFW Gunzenhausen, Pressefotograf Ralph Goppelt

Impressum | Kontakt | Datenschutz