Öl auf Gewässer am 08.03.2018

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

Datum

08.03.2018

Uhrzeit

15.15 - 18.30 Uhr

Einsatzstelle

Meinheim

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW 1

KdoW

LF 20 KatS

V-LKW

RW 2

Anhänger Rhein/Rhone

Anzahl der Einsatzkräfte

25

Weitere Feuerwehren

Meinheim

Weitere Einheiten

Rettungsdienst

Polizei

KBI

KBM

Presse

U/O- Naturschutzbehörde

THW OV Gunzenhausen

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Die Feuerwehr Gunzenhausen wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Meinheim nach Meinheim zum dortigen Bach der durch die Ortschaft führt gerufen. Auf dem Mühlbach war bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte ein deutlicher Öl-Film zu erkennen. Die Kräfte der Feuerwehr Gunzenhausen wurde alarmierten nach der ersten Erkundung das entsprechende Gerät aus dem Gerätehaus nach Meinheim nach, während dessen die Kräfte aus Meinheim sich auf die Suche nach der Ursprungsquelle suchten. Insgesamt wurden an 3 Stellen Ölsperren durch die Feuerwehr Gunzenhausen eingebracht sodass das Öl nicht komplett in die Altmühl einfließen konnte. Während die Feuerwehr Meinheim den Ursprung fand rückte das THW Gunzenhausen ebenfalls mit Ölaufnahmegeräte an die Einsatzstelle nach und begann mit dem Aufnehmen des ÖLs. Der Ursprung der Flüssigkeit lag im Dorfinneren an einem alten Heizöltank der einen beschädigten Schlauch am Ausfluss hatte. Nachdem die Einsatzstelle der Feuerwehr Meinheim und dem THW OV Gunzenhausen übergeben wurde konnten die Kräfte aus Gunzenhausen wieder ins Gerätehaus einrücken.

Impressum | Kontakt | Datenschutz