Schwerer Verkehrsunfall am 16.11.2016

Einsatzart

Technische Hilfeleistung

Datum

17.11.2016

Uhrzeit

15.47-16.40 Uhr

Einsatzstelle

Ortsverbindungsstraße Nordstetten, Oberwurmbach

Höhe Maicha

Ausgerückte Fahrzeuge

HLF 20/16

RW 2

VLKW

ELW

Anzahl der Einsatzkräfte

24

Weitere Feuerwehren

FF Stetten

FF Cronheim

Weitere Einheiten

Polizei

Rettungsdienst

Notarzt

Kurzbeschreibung des Einsatzes

Nach einem schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Cronheim, Stetten und Gunzenhausen zur Befreiung einer eingeklemmten Person alarmiert. Bereits nach Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, das keine Personen eingeklemmt sind. Vor Ort erkundeten die Kräfte die beiden verunfallten Fahrzeuge und unterstützten den Rettungsdienst bei der Bergung einer Verletzten Fahrerin. Hiernach konnten die Wehren wieder abrücken und die Unfallstelle wurde der Polizei übergeben.

Impressum | Kontakt